Personalplanungen für die neue DEL2-Saison laufen Pinguine können viele Spieler halten

Krefeld · Viele Einzelgespräche mit Spielern haben bereits zu Verträgen geführt. Darüber hinaus planen die Pinguine mit dem 17-jährigen Clemens Seeger.

Auch Torhüter Felix Bick hat nach Angabe der Pinguine bereits den Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.

Auch Torhüter Felix Bick hat nach Angabe der Pinguine bereits den Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.

Foto: Samla Fotoagentur/samla.de

Nach dem Saison-Aus der Krefeld Pinguine im Playoff-Viertelfinale der DEL 2, sind die Personalplanungen für die neue Spielzeit im Gange. Resultat der Einzelgespräche der letzten Tage: Torhüter Felix Bick, Matthias Bittner und Julius Schulte sowie die Feldspieler Maximilian Adam, Erik Buschmann, David Cerny, Mike Fischer, Jerome Flaake, Nicklas Focks, Carl Konze, Christian Kretschmann, Philipp Kuhnekath, Lucas Lessio, Jon Matsumoto, Leon Niederberger, Maximilian Söll, David Trinkberger und Alexander Weiß werden auch in der kommenden Saison dem Kader der Krefeld Pinguine angehören.

Mit allen weiteren Spielern, abgesehen von Routinier Christian Ehrhoff, würden derzeit noch Gespräche laufen.

Darüber hinaus planen die Pinguine mit Clemens Seeger. Der 17-jährige Krefelder erhält einen U21-Fördervertrag für die Profimannschaft. Seeger habe für die DNL-Mannschaft des KEV 81 mit 36 Punkten (18 Tore, 18 Vorlagen) in 47 Spielen überzeugen können. Er erreichte mit seinen Mitspielern das Halbfinale der DNL-Playoffs.

Der Kader der Krefeld Pinguine für die kommende Saison 2024/25 Stand jetzt: Tor: Felix Bick, Matthias Bittner, Julius Schulte. Verteidiger: Maximilian Adam, Erik Buschmann, Carl Konze, Maximilian Söll, David Trinkberger. Sturm: David Cerny, Mike Fischer, Jerome Flaake, Nicklas Focks, Christian Kretschmann, Philipp Kuhnekath, Lucas Lessio, Jon Matsumoto, Leon Niederberger, Clemens Seeger und Alexander Weiß. Red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort