Kreutzer fehlt Düsseldorf nach Halswirbel-Verletzung

Kreutzer fehlt Düsseldorf nach Halswirbel-Verletzung

Düsseldorf (dpa) - Die Düsseldorfer EG muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vorerst auf Daniel Kreutzer verzichten.

Der Kapitän der DEG, die in den vergangenen Wochen einige Verletzungsprobleme zu beklagen hatte, zog sich im Spiel gegen Wolfsburg bei einem Aufprall gegen die Bande den Bruch des ersten Halswirbel-Bogens zu. Das ergab eine Untersuchung in einem Düsseldorfer Krankenhaus am Samstag.

Nach Angaben der DEG wird Kreutzer voraussichtlich sechs bis acht Wochen ausfallen. „So ein Verletzungspech habe ich in meiner langen Karriere noch nicht erlebt. Seine starke Nackenmuskulatur hat ihn vor Schlimmerem bewahrt“, sagte Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG.

Mehr von Westdeutsche Zeitung