WZ-Club Reise: Jahreswechsel in Rom feiern

Erholsame Tage sowie einen unvergesslichen Silvesterabend in Rom können WZ-Leser bei einer Reise vom 30. Dezember bis 3. Januar erleben.

Erholsame Tage sowie einen unvergesslichen Silvesterabend in Rom können WZ-Leser bei einer Reise vom 30. Dezember bis 3. Januar erleben. Mit dem Flugzeug geht es von Düsseldorf nach Rom, wo vier Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel „Voi Cicerone“ warten. Auf dem Programm stehen eine Stadtrundfahrt mit Besuch der Aussichtsterrasse des Nationaldenkmals Vittorio Emanuele II. und ein Besuch der Ausstellung „100 Krippen“ in der Kirche Santa Maria del Popolo auf der Piazza del Popolo mit Weihnachtskrippen aus Italien und aller Welt. Am nächsten Tag kann man am Neujahrssegen des Papstes teilnehmen (Papstanwesenheit vorausgesetzt). Zudem gibt es weitere Angebote, die man buchen kann, zum Beispiel das Silvesterabendessen in einer Trattoria (75 Euro) oder eine Besichtigung von drei römischen Kirchen mit ihren Mosaiken (50 Euro, für WZ-Abonnenten 30 Euro). Die Reise kostet 795 Euro pro Person im DZ, EZ-Zuschlag 210 Euro. Buchen kann man beim Veranstalter Mondial Tours MT SA, Hotline: 0800/462 63 77. E-Mail:

Mehr von Westdeutsche Zeitung