Polizei sucht Einbrecher mit dem Hubschrauber

Polizei sucht Einbrecher mit dem Hubschrauber

Beyenburg. In der vergangenen Nacht hat die Polizei mit dem Hubschrauber nach Einbrechern gesucht, die kurz zuvor in ein Einfamilienhaus am Sondern eingedrungen waren. Wie die Polizei mitteilt, waren die Täter am Montagmorgen gegen 1.45 Uhr durch die Terassentür in das Haus eingestiegen, hatten mehrere Räume durchsucht und Tablets, Handys und einen MP3-Player gestohlen.

Als einer der Einbrecher das Schlafzimmer betrat, weckte er die Bewohner. Die Unbekannten flohen und konnten unerkannt entkommen.

Obwohl die Polizei sofort mit der Fahndung begann und dafür auch den Hubrschrauber einsetzte, konnte sie die Täter nicht fassen. Nur ein Paar Sportschuhe hatten diese am Tatort hinterlassen. Wahrscheinlich, so vermuten die Ermittler, waren die Einbrecher auf Socken im Haus unterwegs. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 2840 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung