Wasserball: SGW auch im Pokal erfolgreich

Wasserball : SGW auch im Pokal erfolgreich

Nach zuletzt vier Siegen in Folge in der 2. Bundesliga blieben die Wasserballer der SGW Wasserfreunde Wuppertal/SC Solingen auch in der zweiten Runde des NRW-Pokals erfolgreich. Die Bergischen bezwangen in der Klingenhalle den Ligakonkurrenten SV Duisburg 98 II mit 11:6 (2:2, 3:1, 3:1, 3:2)

. Die SGW wiederholte damit gegen den als Favorit geltenden Tabellenzweiten der Liga ihren Erfolg von Anfang Februar, als dieser Gegner an gleicher Stelle mit 15:3 geschlagen wurde. Im Gegensatz zu dieser Partie entwickelte sich jetzt aber ein ganz anderes Spiel. Der Duisburger Mannschaft war deutlich anzumerken, dass sie auf Revanche der Ligaschlappe brannte und hatte mehrere Spieler ihres Erstligateams aufgeboten. Die SGW ließ sich hiervon nicht beeindrucken und operierte aus einer sicheren Abwehr heraus mit erfolgreichen Kontern. „Das war das wohl unser bisher bestes Saisonspiel. Jeder hat einen super Job gemacht. Alles im allen war der Februar für uns ein perfekter Monat“, so SGW-Trainer Steffen Ingignoli.

SGW: Finn Burgsmüller, Jannis Quell, Christian Offermann (2 Tore), Vincent Schmalor, Benjamin vom Bauer, Mats Kunz, Niklas Schmidt, Lars Hebbecker (2), Finn Quell, Lukas Fürth, Jure Stojanovic (4), Corvin Stiebing (2), Martin Pfahl (1)

(pek)
Mehr von Westdeutsche Zeitung