1. NRW
  2. Wuppertal

Schnee auf den Wuppertaler Höhen - fünf Glatteis-Unfälle

Streufahrzeuge im Einsatz : Schnee auf den Wuppertaler Höhen - fünf Glatteis-Unfälle

In Wuppertal ist der Winter eingebrochen. Es kam zu einigen Glatteis-Unfällen in der Nacht.

Auf den Höhen hat es in der Nacht geschneit. Seit 23:17 Uhr hat es bis 4:50 Uhr am 7. Dezember fünf Unfälle gegeben, die im Zusammenhang mit glatten Straßen stehen könnten, teilte die Polizei mit. Im Tal war hingegen vom Schnee nichts zu sehen.

Der Eigenbetrieb Straßenreinigung war am 6. Dezember von 16 bis 22 Uhr mit vier Streufahrzeugen unterwegs. Seit 3:30 Uhr waren 43 Fahrzeuge im Einsatz, um die Straßen vom Schnee zu räumen.

Die Handkolonnen streuten ab 5.30 Uhr im gesamten Stadtgebiet.