1. NRW
  2. Wuppertal

Wetter NRW: Schnee in Wuppertal - Aktuell keine Warnungen mehr

Wetter : Schneefall in Wuppertal - Aktuell keine Warnungen mehr

Der erste Schnee in Wuppertal lässt entgegen einer Ankündigung noch auf sich warten. Auch in höheren Lagen ist lediglich Schneeregen gefallen.

Schnee zum ersten Advent am Sonntag? Das sollte laut Wetterprognose auch in Wuppertal möglich sein. Portale wie wetter.com sagten Schneefall voraus. Erste Flocken wurden zwar am Freitagnachmittag in Ronsdorf gesichtet, wie unsere Redaktion erfuhr. Am frühen Freitagabend gab es auch Flocken im Tal.  Jedoch blieb es bis zum Sonntagmittag bei Schneeregen auch in den höheren Wuppertaler Lagen.

Der Deutsche Wetterdienst rechnete mit Schnee ab Freitagabend in NRW. „In der Nacht zum Samstag von Westen aufkommende Niederschläge. Dabei im Bergland oberhalb von etwa 200 - 400 Meter Schneefall mit entsprechender Glätte“, hieß es. Auch am Samstag seien zeitweise Schauer möglich, „im Bergland oberhalb von 200 bis 400 Meter als Schnee“. Auch am Sonntag könne es im Bergland zu Schnee kommen.

Schneefall in Wuppertal: Deutscher Wetterdienst warnt vor Glätte

Der Deutsche Wetterdienst gab am Freitagnachmittag eine Warnung vor Glätte heraus. Es müsse „streckenweise mit Glätte durch geringen Neuschnee“ gerechnet werden, hieß es. Die Warnung galt zunächst bis Samstagmorgen (10 Uhr). Die Warnung wurde aufgehoben.

(red)