Laufsport: Zooberglauf startet am Freitag

Laufsport : Zooberglauf startet am Freitag

Der Zooberglauf findet schon zum 7. Mal statt. Der Erlös kommt wieder dem Zoo zugute. Die schönsten Kostüme werden prämiert.

Auf wieder bis zu 450 Teilnehmer hoffen die Organisatoren von Zoo und Laufsport Bunert beim 7. Zooberglauf, der am Freitag durch den Wuppertaler Tiergarten führt. Bis Montag waren bereits gut 200 Läufer angemeldet, darunter so prominente wie Ex-10 000-m-Europameister Jan Fitschen. Die Teilnahme am Bambini-Lauf (380 m, Start 17 Uhr) ist kostenlos, Eltern zahlen fünf  Euro Eintritt. Aber auch für die Schülerläufe (eine 2250 m-Runde, Start 17.30 Uhr) und den Hauptlauf (vier Runden als Vierer- oder Zweierstaffel oder Solo) kann man sich noch vor Ort anmelden. Alle Erlöse kommen dem Zooverein zugute. Zoochef Arne Lawrenz, der ein Fan der Veranstaltung ist, kann diesmal aber nicht starten.

zoolaufwuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung