1. NRW
  2. Wuppertal

Fahrerflucht auf der B 7?

Fahrerflucht auf der B 7?

Wuppertal. Wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt die Polizei gegen einen 19-Jährigen. Der Wuppertaler steht im Verdacht, gestern gegen 14.35 Uhr an der Kreuzung Jesinghauser Straße (B 7)/Kohlenstraße mit seinem orangefarbenen Citroën einen VW Golf abgedrängt zu haben.

Der VW fuhr frontal gegen einen Ampelmast. Der Fahrer (21) kam mit leichten Verletzungen davon. Der Citroen-Fahrer soll sich aus dem Staub gemacht haben. Die Ermittlungen dauern an. spa