1. NRW
  2. Verkehr

Verkehr: Das sind die sechs größten Staufallen in den Osterferien

Verkehr : Das sind die sechs größten Staufallen in den Osterferien

In der Osterzeit ist besonders auf den Autobahnen viel los. Wo und wann der Reiseverkehr laut Experten zu besonders langen Staus führen kann, haben wir hier für Sie aufgeführt.

Düsseldorf. Wenn die Osterferien beginnen, ist besonders auf den Autobahnen viel los. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilt, müssen Autofahrer schon ab Freitag, 15 Uhr mit einem ansteigenden Reiseverkehr auf den Autobahnen in NRW rechnen. Auch am Sonntag könne es voll auf den Straßen werden.

Den Höhepunkt des Verkehrsaufkommens erwarten die Experten aber für den Nachmittag des Gründonnerstags (29. März). Am Ostermontag sei ab den Mittagsstunden mit einem erhöhten Reiseverkehr zu rechnen.

Auch Bahnkunden müssen in den Osterferien aufgrund einer Vollsperrung mit Beeinträchtigen rechnen. Die bringt den gewohnten Fahrplan der Bahn gehörig durcheinander. red