Süchteln: Frau lässt sich von Unfall ablenken - Drei weitere Verletzte

Süchteln: Frau lässt sich von Unfall ablenken - Drei weitere Verletzte

Viersen. In Folge eines schweren Unfalls am Freitagabend in Süchteln hat sich laut Polizei ein weiterer Unfall ereignet. Bei dem Zusammenprall wurden drei Personen verletzt, eine von ihnen schwer.

Eine 30-jährige Mönchengladbacherin ließ sich wohl von den Rettungsmaßnahmen am Ort eines schweren Unfalls ablenken und übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Sie prallte mit dem Pkw des 41-jährigen Mannes aus Niederkrüchten zusammen. Die Mönchengladbacherin und der Mann aus Niederkrüchten wurden leicht verletzt. Die 31-jährige Beifahrerin der Mönchengladbacherin wurde schwer verletzt. Die Frau aus Kempen wurde ins Krankenhaus gebracht.

Auch hier mussten die Rettungskräfte den Unfallort für über eine Stunde absperren. red