Bauarbeiten auf der Autobahn Nächtliche Engpässe auf der A46 zwischen Wuppertal und Düsseldorf

Wuppertal/Düsseldorf · Auf der A46 müssen sich Autofahrer gleich auf mehrere Engpässe in den kommenden Tagen einstellen. Hier finden Sie einen Überblick.

 In den nächsten Tagen gibt es Autobahnsperrungen auf der A46.

In den nächsten Tagen gibt es Autobahnsperrungen auf der A46.

Foto: dpa/Jan Woitas

Nächtliche Engpässe im Dreieck Düsseldorf-Süd in Fahrtrichtung Wuppertal

Freitagnacht (22./23.7.) und vorraussichtlich auch Samstagnacht (23./24.7.) steht den Verkehrsteilnehmern auf der A46 in Fahrtrichtung Wuppertal im Autobahndreieck Düsseldorf-Süd nur die durchgängig befahrbare Parallelspur zur Verfügung. Über diese Parallelspur ist sowohl die Überfahrt auf die A59 in Fahrtrichtung Köln als auch die Weiterfahrt auf der A46 in Fahrtrichtung Wuppertal möglich.

Die Sperrungen in dem Bereich gehen jeweils von 21 bis 5 Uhr.

Die Autobahn GmbH Rheinland baut in diesen Nächten die Verkehrsführung im Autobahndreieck um.

Nächtliche Engpässe zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg

Die Autobahn GmbH Rheinland baut auf der A46 in den drei Nächten von Dienstag (26.7.) bis Freitag (29.7.) die Baustellenverkehrsführung zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg um.

Während nachts gearbeitet wird, sperrt die Autobahn GmbH einzelne Fahrstreifen.

Die Einschränkungen im Einzelnen:

(dk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort