Auto auf A1 vor Kreuz Wuppertal-Nord brennt – eine Spur gesperrt

Verkehr : Auto auf A1 vor Kreuz Wuppertal-Nord in Flammen – eine Spur gesperrt

Wegen eines brennenden Autos ist ein Fahrstreifen auf der A1 zwischen Gevelsberg und Kreuz Wuppertal-Nord gesperrt worden. Es staute sich auf etwa 5 Kilometern.

Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr. Gegen 15.15 Uhr waren beide Fahrbahnen wieder frei. Ein Defekt am Fahrzeug hatte zu einem Brand geführt.

Benzin oder eine andere Motorflüssigkeit sei bei einem Fahrzeug auf der A1 in Fahrtrichtung Wuppertal ausgetreten und habe sich entzündet, berichtet ein Sprecher der Feuerwehr Schwelm.

Die Einsatzkräfte waren bis 18:10 Uhr Vorort und haben die Unfallstelle gereinigt.

(red/mars)
Mehr von Westdeutsche Zeitung