Neuss: SEK-Einsatz in Neuss - Auto sichergestellt

Neuss : SEK-Einsatz in Neuss - Auto sichergestellt

Neuss. Am Montagabend gab es einen SEK-Einsatz in Neuss-Rosellerheide. Polizei und SEK griffen gegen 21 Uhr ein, bestätigte eine Sprecherin der Polizei auf WZ-Nachfrage.

Der Einsatz stehe unter der Zuständigkeit der Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf. Oberstaatsanwalt Dr. Proyer bestätigte den Einsatz ebenfalls auf Nachfrage. Es sei ein belgisches Auto sichergestellt worden, welches in Belgien zu Sachfahndung ausgeschrieben war. Dieser Fund sei zufällig erfolgt und habe nichts mit dem eigentlichen Einsatzgrund zu tun. Weitere Details zu den Hintergründen des Einsatzes könnten zum jetzigen Zeitpunkt nicht veröffentlicht werden. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung