1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Unfall in Velbert: Auto prallt gegen Laternenmast

Unfall in Velbert : Auto prallt gegen Laternenmast

Ein Lastwagenfahrer hat in Velbert beim Spurwechsel das Auto eines 48-Jährigen übersehen. Für den Ford-Fahrer hatte das schwerwiegende Auswirkungen.

Zu einem Unfall mit einem Verletzten ist es am Donnerstagmorgen gegen 6.20 Uhr auf der Rheinlandstraße in Velbert gekommen. Wie die Polizei weiter berichtet, war ein 56-jähriger Lastwagenfahrer mit seinem LKW dort in Richtung Langenberger Straße unterwegs und wollte auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei habe er das Auto eines 48-Jährigen übersehen. Dieser wich aus und geriet auf den Grünstreifen. Dort prallte er nach Angaben der Polizei mit seinem Wagen gegen einen Laternenmast.

Der 48-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung habe er dieses aber wieder verlassen dürfen. An dem Wagen des Verletzten sowie an dem Laternenmast entstand laut den Beamten „erheblicher Sachschaden“.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird mit insgesamt etwa 10 000 Euro angegeben.

(skr)