Auto kracht gegen Hauswand - Fahrer schwer verletzt

Sendenhorst : Auto kracht gegen Hauswand - Fahrer schwer verletzt

Ein 52-Jähriger ist in Sendenhorst bei Münster mit seinem Auto gegen eine Hauswand gekracht und schwer verletzt worden.

Der Mann sei am Freitagmittag nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe zunächst eine Hauswand touchiert, teilte die Polizei mit. Ihm gelang es zunächst, den Wagen wieder auf die Straße zu lenken. In der unmittelbar anschließenden Rechtskurve sei das Auto dann geradeaus über eine Hecke gefahren und frontal gegen eine weitere Hauswand geprallt. Der Wagen und das Haus wurden den Angaben zufolge stark beschädigt.

Rettungskräfte brachten den verletzten 52-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Wand wurde durch eine Fachfirma gesichert, die Bewohner konnten im Haus bleiben. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 85 000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an.

(dpa)