Velbert : Aufnahmefahrten starten am 15. April

Verkehrszeichen werden digital inventarisiert.

(HBA) Voraussichtlich werden von Donnerstag, 15. April, bis einschließlich Samstag, 15. Mai, mit Kameras und Laserscanner ausgestattete Autos auf Velberts Straßen zu sehen sein. Die Aufnahmefahrten dienen der Inventarisierung der Verkehrszeichen im Stadtgebiet. Im Zuge der Digitalisierung erhalten die Technischen Betriebe Velbert (TBV) Zugriff auf Bild- und Laserscandaten des öffentlichen Raums, die von der Cyclomedia Deutschland GmbH aufgenommen werden. Darüber informiert die Stadt Velbert jetzt.

Durch die Nutzung der von dem Unternehmen generierten hochauflösenden, georeferenzierten und dreidimensionalen 360 Grad-Panoramabilder (Cycloramas) würden die TBV einen uneingeschränkten Blick auf Bilder erhalten, die die Realität – so echt wie draußen – abbilden. Die Möglichkeit zur Visualisierung, Messung und Planung in den „Abbildungen der Realität“ bedeute, dass Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger erledigt werden können. Die breite Datenbasis kann auch fachübergreifend eingesetzt werden.

Die Aufnahmen können personenbezogene Daten wie erkennbare Gesichter enthalten, dementsprechend gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Cyclomedia habe ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage von Artikel 6.1 (f) der DSGVO. Die Verarbeitungszwecke betreffen die Registrierung und Verarbeitung von Straßenfotos in einer Datenbank, um diese Aufnahmen – unter strengen Auflagen – öffentlichen und privaten Organisationen zur Verfügung zu stellen. Cyclomedia ist Mitglied im Verein Selbstregulierung der Informationswirtschaft (SRIW) und ist Mitverfasser und Unterzeichner des Geodatenkodex. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden daher Gesichter und Kfz-Kennzeichen unkenntlich gemacht, bevor die Bilder Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Mehr zum Datenschutz ist unter https://sriw.de/ einsehbar. Eine Veröffentlichung der Panoramadaten, beispielsweise im Internet, ist nicht vorgesehen. Die Bilder werden so lange wie erforderlich behalten, zum Zwecke der Verarbeitung und um lizenzvertragliche Verpflichtungen nachzukommen. Cyclomedia hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt (Link siehe unten). Interessierte können sich außerdem direkt an die Cyclomedia Deutschland GmbH wenden: An der Kommandantur 3 in 35578 Wetzlar oder per E-Mail an: info-de@cyclomedia.com.

cyclomedia.com/de/privatsphaere