1. NRW
  2. Krefeld

Unwetter: A44-Ausfahrt in Krefeld-Forstwald musste gesperrt werden

Unwetter : Unwetter: A44-Ausfahrt in Forstwald zeitweise gesperrt

Die Unwetter am Samstag haben für eine Sperrung der Ausfahrt Krefeld-Forstwald der A44 in Richtung Düsseldorf gesorgt.

Nach den heftigen Niederschlägen und Unwettern am Samstag mussten in Nordrhein-Westfalen mehrere Autobahnausfahrten wegen Überflutung gesperrt werden. Auf der A46 sei in Richtung Düsseldorf die Ausfahrt Grevenbroich überflutet und bis Sonntagmittag gesperrt, teilte das WDR-Verkehrsstudio am Samstagabend mit. Auf der A44 war in Richtung Düsseldorf die Ausfahrt Krefeld-Forstwald nicht nutzbar. Teilweise konnte auch die Gladbacher Straße, die von der Krefelder Innenstadt zur Auffahrt der A44 führt, nicht befahren werden, da sich an manchen Stellen Wassermassen angesammelt hatten, die das Befahren der Straße unmöglich machten. Die starken Regenfälle und Gewitter sorgten in Teilen NRWs für Überflutungen und vollgelaufene Gebäude. Überall im Land waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Dauerstress. Für Sonntagabend wurden weitere Unwetter erwartet.