1. NRW
  2. Krefeld

Unfallflucht in Krefeld: Autofahrer verschwindet nach Unfall mit Radfahrer

Unfallflucht in Krefeld : Autofahrer verschwindet nach Unfall mit Radfahrer

Ein Autofahrer prallt mit einem 20-jährigen Radfahrer zusammen - dann flüchtet er. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 20-Jähriger Krefelder hat am Donnerstag gegen 7.30 Uhr auf seinem Fahrrad die Gladbacher Straße überquert und nach eigenen Aussagen ein von rechts kommendes Auto übersehen, erklärte die Polizei. Der Autofaher sei bisher nicht bekannt.

Nach Polizeiangaben prallte der Radfahrer gegen den linken Kotflügel des Autos und stürzte zu Boden. Der Autofahrer bremste kurz ab, fuhr dann aber weiter. Danach ließ der 20-Jährige sein defektes Rad in der Nähe des Unfallortes zurück und ging zur Arbeit. Als er zunehmend über Schmerzen klagte, informierten seine Kollegen einen Rettungswagen. Der Krefelder wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nach dem beteiligten Fahrer. Er fuhr einen schwarzen Audi Kombi S-Line mit Krefelder Kennzeichen. Die Polizei bittet ihn und weitere Zeugen, sich unter 02151/76340 oder per E-Mail unter hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

(red)