Fischeln-Spiel in Uedesheim abgesagt

Der VfR holt zwei Neue. Özdemir ist schon wieder weg.

<

p class="text">

Krefeld-Fischeln. Erst Schnee, dann Regen. Die Stadt Neuss hat die Plätze des SV Uedesheim gesperrt. Das für Sonntag angesetzte Punktspiel gegen Fußball-Oberligist VfR Fischeln fällt aus. Für die Krefelder bedeutet dies eine Verlängerung der Vorbereitung um zwei Wochen. Erst am 17. Februar wartet die Aufgabe beim SV Hönnepel-Niedermörmter. Das Liga-Heimspiel gegen den VfB Speldorf wurde vom Karnevalswochenende auf den 20. Februar verlegt. Drei Spieler haben den VfR kurzfristig verlassen. Neben den Reservisten Sebastian Schulz (SV Sonsbeck) und Oliver Wersig (Linner SV) hat sich Offensivkraft Selim Özdemir, der erst seit dem 1. November spielberechtigt war, in die Türkei verabschiedet. Neu dabei sind die Nachwuchsspieler Nail Mazlumovski (Sturm, SC Kapellen) und Torhüter Pierre Mendes da Costa (Torwart, inaktiv, davor SpVg. Odenkirchen). anle