Cherfi hofft auf Reichardt und Ergin

Cherfi hofft auf Reichardt und Ergin

Fußball. Fischelns Trainer Josef Cherfi hofft im Heimspiel am Sonntag gegen Oberliga-Rivale Germania Ratingen auf die Einsätze von Philip Reichardt und Semih Ergin. Die beiden Oberliga-erprobten haben verletzungsbedingt lange pausiert.

Wohl wird der VfR-Trainer auch wieder den einen oder anderen A-Junior aufbieten, noch immer fallen etliche Kaderspieler beim Tabellenvorletzten aus. Die 1:2- Niederlage im Pokal am Mittwoch bei Turu Düsseldorf soll ein Anfang gewesen sein: „Die Spieler haben gezeigt, dass sie Luft für 90 Minuten haben und die taktischen Vorgaben umsetzen. Wichtig ist, dass wir in der Ordnung bleiben.“ anle

Mehr von Westdeutsche Zeitung