Krefeld: Budenzauber findet diesen Winter nicht statt

Krefeld : Budenzauber findet diesen Winter nicht statt

Krefeld. Von 2015 bis 2017 fand im KönigPALAST der Budenzauber Krefeld statt. Das Turnier lockte mit seinen traditionsreichen westdeutschen Clubs, den Uerdinger Legenden und namhaften Bundesliga-Stars zahlreiche Fußballbegeisterte Krefelder in den KönigPALAST.

Damit ist erstmal Schluß: Der Veranstalter KÜHN Sportconsulting hat am Mittwoch mitgeteilt, dass das Turnier in diesem Winter pausiert.

Laut der offiziellen Mitteilung wurde der Budenzauber Krefeld in den drei Jahren seines Bestehens ohne Hauptsponsor ausgetragen. "Eine kostendeckende Durchführung ist für so eine aufwendige Produktion ohne großen Partner jedoch nicht machbar", so der Veranstalter.

Dass der Budenzauber vor dem Aus steht, hatte sich schon nach der letzten Veranstaltung angekündigt.

Fußballfans in Krefeld müssen diesen Winter also erstmal auf Legenden wie Ailton, Gerald Asamoah, Oliver Neuville, Friedhelm Funkel, Patrick Helmes, Thomas Helmer, Ivica Grlic, Marcell Jansen und Rudi Bommer verzichten. Der Veranstalter setzt sich nach eigenem Vernehmen aber dafür ein, den Standort in Krefeld zu erhalten und in den kommenden Jahren mit einem Partner weiterzumachen.