1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Spitzentänzer locken zum Move-Finale

Spitzentänzer locken zum Move-Finale

Die Ben J. Riepe Kompanie in der Fabrik Heeder.

Krefeld. Zum Abschluss der Reihe „Move! — 12. Krefelder Tage für modernen Tanz“ kommt morgen die Ben J. Riepe Kompanie aus Düsseldorf in die Fabrik Heeder an der Virchowstraße 130. Die Tanzgruppe präsentiert ihre neue Produktion „Happy Together“, in der Choreograph Ben J. Riepe den Körper als Spielplatz von Wünschen und Begierden zeigt. Das Stück beschäftigt sich mit der Sehnsucht nach Schönheit und Ewigkeit und deren Verfall. Die Ben J. Riepe Kompanie gründete sich 2004 und erhält seit vier Jahren die „Spitzenförderung Tanz“.

Vor der Aufführung wird ab 19 Uhr im Foyer „amour espace - le film“ gezeigt, ein Film der Kompanie aus dem Jahr 2007. Nach dem Programm lädt der Move-Talk zum Austausch mit den Künstlern und anderen Tanzinteressierten ein. Karten für die Aufführungen können für fünf Euro beim Kulturbüro der Stadt Krefeld, Friedrich-Ebert-Straße 42, Telefon 58 36 11, erworben oder reserviert werden.