1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Kontrolle der Problemimmobilie Lindenstraße

Immobilie : Festnahme in Problemimmobilie

Die Stadt Krefeld hat zusammen mit der Polizei Krefeld am Donnerstag eine Problemimmobilie an der Lindenstraße kontrolliert. In der Zeit zwischen 11 und 12 Uhr ging es dabei um die Überprüfung der dort anwesenden Menschen sowie um bauliche Aspekte und Brandschutzmängel.

Zudem wurde überprüft, ob sich Personen illegal in den Gebäuden aufhalten. Bei dem Einsatz wurden baurechtliche und brandschutztechnische Mängel festgestellt. Seitens der Stadt erfolgte die Abmeldung von mehreren dort gemeldeten, aber tatsächlich dort nicht wohnhaften Personen. Die Polizei konnte mit einer Festnahme einen Haftbefehl vollstrecken. Bei dem Einsatz wurde ein Mitarbeiter der Stadt leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das er nach einer Behandlung wieder verlassen konnte. Red