1. NRW
  2. Düsseldorf

Was Düsseldorfs OB Thomas Geisel nebenbei verdiente

Nebenverdienst : Was OB Thomas Geisel nebenbei verdiente

Die meisten Einnahmen verzeichnete Geisel als Vorsitzender des Verwaltungsrates bei der Stadtsparkasse.

Wie gesetzlich vorgeschrieben hat Oberbürgermeister Thomas Geisel seinen Nebenverdienst offengelegt, diesmal dem Ältestenrat. Insgesamt summierten sich die Einnahmen vor allem als Vorsitzender von Aufsichtsräten auf knapp 61 000 Euro. Von diesem Betrag muss er allerdings knapp 36 000 Euro abführen, da die Höchstgrenze für Nebeneinkünfte bei 25 000 Euro liegt.

Am lukrativsten ist die Position des Verwaltungsratsvorsitzenden bei der Stadtsparkasse (18 600 Euro), obwohl er dort im Laufe des vergangenen Jahres ausschied. Bei den Stadtwerken gab es für den Vorsitz des Aufsichtsrats 9700 Euro, bei der Rheinbahn 9200, bei der  Industrieterrains Düsseldorf Reisholz AG 3300 Euro, beim Flughafen 4600 Euro, bei der Messe 6500. ale