1. NRW
  2. Düsseldorf

Messe: Wie man sich scheiden lässt

Messe: Wie man sich scheiden lässt

Düsseldorf. Hochzeitsmessen kennen die Düsseldorfer vom Messegelände und der Philipshalle. Jetzt soll es in der Landeshauptstadt die erste Scheidungsmesse Deutschlands geben. Wie der Express berichtet, werden im Mai auf der "New Start" Fragen rund um die Themen Anwalt, Scheidungskleidung und Perspektiven für das Leben danach beantwortet.

Privatdetektive berichten, mit welchen Methoden sie Seitensprünge aufdecken, Männer können sich über Vaterschaftstests informieren. Für Frauen soll es Beratung durch Friseure und Schönheitsschirurgen geben. Wer sich von Erinnerungsstücken trennen möchte, kann an einem Stand Ring und Hochzeitskleid verkaufen.

Für Eilige gibt es die Online-Scheidung, bei welcher der Antrag im Internet gestellt wird. "Den Rest erledigen wir", so Christoph Pruefer (Foto), Vorsitzender des Betreibers Added Live Value. Veranstalter ist das Portal

www.scheidung.de