Düsseldorf: Auto fällt von Transporter - Düsseldorferin verletzt

Düsseldorf : Auto fällt von Transporter - Düsseldorferin verletzt

Düsseldorf. Ein wohl unzureichend gesicherter Skoda ist am Dienstag von einem Transporter gefallen und in einen vor dem Lkw fahrenden Mini gekracht. Bei dem Unfall wurde eine 55-Jährige leicht verletzt, das berichtet die Polizei am Mittwochmittag.

Der Fahrer des Transporters hatte auf der Münchener Straße zu spät bemerkt, dass die Düsseldorferin vor ihm wegen eines kreuzenden Rettungswagens im Einsatz bremste. Er musste eine Vollbremsung machen, worauf sich einer der geladenen Pkws löste. Der Skoda fiel auf die Straße und rollte in das Heck des Minis.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf insgesamt etwa 25.000 Euro geschätzt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung