1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

Oberliga: KFC Uerdingen: Besondere Vorkehrungen für Topspiel gegen WSV

Oberliga : KFC Uerdingen: Besondere Vorkehrungen für Topspiel gegen WSV

Bereits 1700 Karten sind verkauft. Mit 1800 Fans aus Wuppertal wird gerechnet.

Krefeld. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den Wuppertaler SV (Samstag, 14 Uhr) läuft auf Hochtouren, teilt der KFC Uerdingen am Dienstag mit. Bisher seien bereits 1700 Tickets über die Ladentheke gegangen. Die Uerdinger würden alleine mit 1800 Fans rechnen, die aus Wuppertal anreisen. Zu diesem Heimspiel wird es folgende besondere Vorkehrungen geben:

Die Violstraße wird am Spieltag ab 11 Uhr für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Wer mit Bus und Bahn aus Krefeld zur Grotenburg fährt, wird gebeten, die Haltestelle Sonnenhhof zu nutzen. Von dort gelangen die Fans über die Vadersstraße zu den Eingängen an der Berliner Straße.

Dort steht der Eingang Tor 3a am Kunstrasenplatz exklusiv den Karteninhabern zur Verfügung. Die Tageskassen für Fans des KFC befinden sich wie gewohnt am Eingang Tor 4. Parkmöglichkeiten bestehen für Anhänger der Uerdinger auf P3 sowie auf den Parkplätzen am Berufskolleg Glockenspitz.