1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna Düsseldorf

Fortuna-Film: 500 Fans stimmen sich auf Saison ein

Fortuna-Film: 500 Fans stimmen sich auf Saison ein

Mathias Brühl stellte seine neue Doku im Savoy vor.

Düsseldorf. Zu einer jeden Fortuna-Saison gehören nicht nur Tore und Punkte, mittlerweile lässt Filmemacher Mathias Brühl die vergangenen Monate in jeder Sommerpause auch aus Fansicht Revue passieren und stimmt die Fans auf die neue Spielzeit ein.

Und auch wenn die vergangene Saison mit dem bitteren Abstieg aus der Bundesliga endete, waren die 500 Karten für die Premiere seines neuen Films „Auswärts in Liga 1 — Einmal Bundesliga und zurück“ im Savoy-Kino schnell vergriffen.

Gemeinsam reisten die Zuschauer sowie Ehrengast Fortuna-Präsident Peter Frymuth noch mal filmisch in die jüngere Vergangenheit, sahen die Höhe- und Tiefpunkte aus Sicht der Kurve sowie der Mannschaft. Garniert wurden die emotionalen Szenen aus den Fanblöcken wie immer mit Interviews mit Fans, Spieler Axel Bellinghausen und Radio-Reporter Oli Bendt. Einen großen Raum nehmen die Szenen vom letzten Spieltag in Hannover ein.

„Da kann der Zuschauer das ganze Drama mit dem angeblichen Ausgleich in Dortmund noch mal durchleben“, sagt Brühl, der auf seiner Internetplattform fortuna-videos.de seit Jahren Fanvideos veröffentlicht. Aus hundert Stunden Filmmaterial hat er die besten Szenen für seinen neuen Film zusammengeschnitten. Wer es nicht ins Kino geschafft hat, kann den Film auf der Seite bestellen.