1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Unentschieden gegen Berlin - Die Noten für die Gladbacher Spieler

Borussia Mönchengladbach : Zum Abschluss nur Mittelmaß - Die Noten für die Gladbacher gegen Berlin

Borussia Mönchengladbach schließt die beste Hinrunde seit langer Zeit auf Tabellenplatz 2 ab. Dass in Berlin kaum ein Spieler wirklich überzeugen konnte, trübt die Stimmung da kaum - die Einzelkritik.

Yann Sommer: Hat zunächst Dusel, dass Löwens Freistoß an die Latte klatscht, wird kaum geprüft, hat einen kleinen Wackler drin, insgesamt jedoch solide. Note: 3-

Tony Jantschke: Ersetzt den verletzten Lainer, seine scharfe Hereingabe verpasst Thuram, Ballverlust am eigenen Sechzehner, verletzt sich kurz darauf nach starker Rettungsaktion und muss vorzeitig raus. Note: 3

Ab 72. Spielminute Jordan Beyer: Ist gleich drin in der Partie, sehr ordentlich. Note: Ohne Wertung

Matthias Ginter: Der Nationalspieler leistet sich kaum Fehler, setzt auch offensiv mal ein Zeichen. Note: 3

Nico Elvedi: Zeigt weiterhin, dass er sich weiterentwickelt hat, sehr aufmerksam. Note: 3

Ramy Bensebaini: Holt sich früh die gelbe Karte ab, hat einige knifflige Duelle drin, zeigt sich mehrfach und marschiert auch mal nach vorne. Note: 3

Christoph Kramer: Bekommt mal wieder eine Chance in der Startelf, hat Probleme im Umschaltspiel, in der zweiten Halbzeit wirken seine Aktionen etwas flüssiger. Note: 4

Denis Zakaria: Seinen wuchtigen Schuss hat Jarstein sicher, holt sich gelbe Karte nach Check gegen Selke ab, hält in entscheidenden Szenen mit seiner Dynamik dagegen, wenn Herthas schnelle Offensivspieler zu enteilen drohen. Note: 3-

Florian Neuhaus: In der ersten Hälfte mit ganz wenigen auffälligen Aktionen, spielt nach der Pause einen starken Pass auf Plea in die Tiefe, sein Schuss im Sechzehner wird noch abgeblockt, in Durchgang zwei lebhafter. Note: 4

Ab 81. Spielminute Lars Stindl: Kann sich nicht mehr in Szene setzen. Note: Ohne Wertung

Marcus Thuram: Scheitert mit seinem Linksschuss an Jarstein, es fehlt die letzte Konsequenz im gegnerischen Strafraum. Note: 4

Breel Embolo: Erste Hälfte fast komplett abgemeldet, dann mit schöner Einzelleistung, scheitert jedoch mit Lupfer an Jarstein. Note: 4

Ab 87. Spielminute Patrick Herrmann: Hat keine gefährliche Aktion mehr. Note: Ohne Wertung

Alassane Plea: Kann feines Zuspiel von Neuhaus nicht verwerten, scheitert an Jarstein, hat technischen Fehler bei der Ballannahme nach Hereingabe von Thuram drin, so dass eine mögliche Großchance nicht zu Stande kommt. Auch bei ihm fehlt die letzte Konsequenz. Note: 4