Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Roller

Wuppertal : Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Roller

Ein Rollerfahrer und sein Sozius wurden bei einem Unfall am Sonntag schwer verletzt. Trotz Notbremsung konnte ein Sturz nicht verhindert werden.

Wie die Beamten mitteilen war eine 77-jährige Autofahrerin auf der Werléstraße unterwegs. Als sie schließlich gegen 14.20 Uhr die Kleestraße überqueren wollte, musste ein Rollerfahrer (53) so stark bremsen, dass er stürzte. Das teilt die Polizei mit.

Der 53-Jährige und sein 25-jähriger Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Sie mussten anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 1.200 Euro. Zudem musste der Kreuzungsbereich während der Unfallaufnahme gesperrt werden. red

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung