Rollerfahrer bei Unfall in Friedrichstadt schwer verletzt

Rollerfahrer bei Unfall in Friedrichstadt schwer verletzt

Ein Autofahrer hatte einen Rollerfahrer auf der Hüttenstraße in Düsseldorf übersehen und angefahren. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Düsseldorf. Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall auf der Hüttenstraße schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Autofahrer den Rollerfahrer beim Abbiegen übersehen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Sonntag gegen 12.35 Uhr.

Der 40 Jahre alte Autofahrer war demnach auf der Hüttenstraße in Richtung Corneliusstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen auf die Herzogstraße übersah er den Rollerfahrer, der von der Hüttenstraße in Richtung Helmholtzstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß überschlug sich der 31-Jährige mit dem Roller. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung