Brennende Autos in Beyenburg

Beyenburg. In der vergangenen Nacht haben an der Beyenburger Furth zwei Autos gebrannt. Gegen 2.10 Uhr wurde die Feuerwehr gerufen, weil im Heck eines dort geparkten Mercedes ein Feuer ausgebrochen war.

Die Flammen griffen noch auf einen daneben geparkten Toyota über. Durch die starke Hitze wurden außerdem die Rolläden eines gegenüberliegenden Hauses beschädigt. Die Kriminalpolizei ermittelt - auch in Richtung Brandstiftung und bittet deshalb um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 2840.