Krefeld: Vandalen zerkratzen 13 Autos und zerstechen Reifen

Krefeld : Vandalen zerkratzen 13 Autos und zerstechen Reifen

Nächtlicher Vandalismus in der Krefelder City: Unbekannte haben insgesamt 14 Autos beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Krefeld. Vandalismus in der Innenstadt: In der Nacht von Freitag auf Samstag zerkratzten bisher unbekannte Täter an der Dionysiusstraße an insgesamt 13 geparkten Autos die Beifahrertüren. Das meldet die Polizei am Sonntag. An einem weiteren Wagen wurde außerdem ein Reifen zerstochen.

Laut den Ermittlern müssen die Taten zwischen Freitag, 19 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, geschehen sein. Die Kratzer seien vermutlich mit einem Schlüssel verursacht worden.

Die Polizei sucht Zeugen: Hinweise werden entgegen genommen unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung