Autohaus- Einbruch: Beute für mehr als 20.000 Euro

Autohaus- Einbruch: Beute für mehr als 20.000 Euro

Heckinghausen. Dreister Einbruch in Heckinghausen: Mit brachialer Gewalt haben sich in der Nacht zu Mittwoch Einbrecher Zugang zu einem Autohaus an der Heckinghauser Straße verschafft und dabei eine Stahltür aufgehebelt.

Das berichtet René Dauber, Geschäftsführer des D + D Car Centers an der Heckinghauser Straße 75. Um die Büroräume zu gelangen, hätten die Täter weitere Türen beschädigt und einen Safe aufgebrochen.

Neben Bargeld seien Radios und Navigationsgeräte gestohlen worden, dazu eine Anzahl AU- und Feinstaubplaketten sowie technisches Gerät. „Wir sichten die Lage noch“, sagte Dauber am Mittwoch zur WZ. „Doch der Schaden beläuft sich auf weit mehr als 20.000 Euro — ohne die Reparaturkosten.“ Bemerkt habe er den Einbruch gestern morgen gegen 7.45 Uhr beim Öffnen des Autohauses, sagte der Geschäftsführer, der vermutet, dass die Einbrecher das nicht leicht zugängliche Gelände zuvor ausgekundschaftet haben. Für ihn klar: „Da waren hochprofessionelle Täter am Werk.“ Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 2840 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung