Laufsport: Zoo-Berglauf findet am 17. Mai zum 7. Mal statt

Laufsport : Zoo-Berglauf findet am 17. Mai zum 7. Mal statt

Der Wuppertaler Zoo-Berglauf geht in seine siebte Runde. Ab 15 März kann man sich für das besondere Laufevent anmelden, das wieder am Freitag, 17. Mai, steigt.

Steigen ist wörtlich zu nehmen, denn die Lage des Zoos bedingt ein anspruchsvolles Höhenprofil mit 90 (Bergauf-) Höhenmetern auf der 2250 Meter langen Runde. Die wird wieder in umgekehrter Richtung gelaufen, weil die Baustelle für die Papageienwelt Aralandia noch besteht und man die Läufer nicht direkt nach dem Start in diesen Engpass schicken will.

Um 17 Uhr ist Start des Bambini-Laufs, um 17.30 Uhr laufen die Schüler eine Runde, ehe um 18.30 Uhr der Hauptlauf über vier Runden startet - vorbei an Kängurus, Elefanten, Pelikanen, Schneeleoparden und Seelöwen. Der Hauptlauf kann solo, als Doppel oder Vierstaffel absolviert werden. Infos und Anmeldung unter

Mehr von Westdeutsche Zeitung