Schwimmen: Poewe bei Olympia dabei

Schwimmen: Poewe bei Olympia dabei

Wuppertal. Sarah Poewe vom SV Bayer Wuppertal konnte sich ihren großen Traum erfüllen und wird in London an ihren vierten Olympischen Spielen teilnehmen.

Bei den Europameisterschaften in Ungarn unterbot sie im Halbfinale die Olympia-Norm über 100m-Brust. Mit 1:07,70 Minuten liegt sie im ersten Halbfinallauf um 17 Hundertstel-Sekunden unter der Vorgabe, die sie bei den deutschen Meisterschaften vor zehn Tagen noch hauchdünn verfehlt hatte.

Poewe wird morgen als Zweitschnellste das EM-Finale bestreiten und könnte ihrer umfangreichen Medaillensammlung in Debrecen eine weitere hinzufügen.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt am Mittwoch.

Mehr von Westdeutsche Zeitung