Sechs Mannschaften in der Endrunde des Sparkassen-Cups

Sechs Mannschaften in der Endrunde des Sparkassen-Cups

Nach heißen Duellen auch das Finale im Stadion am Zoo

Wuppertal. Bei schweißtreibenden Temperaturen von weit über 30° C auf dem Rasen des Stadions am Zoo haben sich beim Sparkassen-Cup die sechs besten Grundschulfußballmannschaften für die Endrunde am 31. Mai qualifiziert. Die zwölf Teilnehmer der Zwischenrunde spielten teilweise Traumfußball, kämpften aber auch buchstäblich bis zum Umfallen.

Schon nach dem ersten Spiel, einem 3:0-Sieg gegen die Kratzkopfstraße, feierten die Spieler vom Radenberg, als hätten sie die Endrunde erreicht. Nach dem Spiel sprangen die Spieler an den Zaun zur Haupttribüne des Stadions und ließen sich von ihren vielen Fans feiern. Einige Spieler stimmten sogar die Humba an. Nur gut, dass die GS Radenberg auch am Ende des Tages Grund zu feiern hatte. Nachdem auch das zweite Spiel gewonnen wurde qualifizierte sich die Mannschaft frühzeitig für die Endrunde. Die Kratzkopfstraße zeigte großartigen Kampfgeist. Nach dem 0:3 zum Auftakt gegen den Radenberg, kämpften sie erst Sankt-Michael mit 1:0 nieder, um dann ein Endspiel gegen die GS Hottenstein zu erreichen. Beide Mannschaften hatten einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto, aber die Kratzkopfstraße musste gewinnen, weil sie das schlechtere Torverhältnis hatten. Vier Minuten vor Schluss fiel das entscheidende Tor durch eine direkt verwandelte Ecke für die Kratzkopfstraße. Der Jubel nach dem Abpfiff war riesig.

In der Gruppe A konnte sich die Meyerstraße ungeschlagen durchsetzen. Die GS Beyenburg zog durch Siege gegen die Dieckerhoffstraße und die Nathrather Straße in die Endrunde ein. In Gruppe B blieben sowohl die Rottsieper Höhe, als auch die GS Distelbeck ungeschlagen. Während die Rottsieper Höhe zwei Spiele souverän gewann, kämpfte sich die GS Distelbeck mit zwei Unentschieden und einem 4:3 im torreichsten Spiel des Tages gegen die Liegnitzer Straße durch. Es ging hin und her, aber am Ende konnte nur die Distelbeck jubeln.

Mehr von Westdeutsche Zeitung