Schwimmen: Dienstantritt für Bryja beim SV Bayer

Schwimmen: Dienstantritt für Bryja beim SV Bayer

Wuppertal. Seit 1. Juli ist Michael Bryja neuer Cheftrainer der Schwimmer der SG Bayer. Zu seinem Dienstantritt im Schwimmsportleistungszentrum betreut der 29-jährige Sportwissenschaftler aktuell allerdings nur zwei Athleten: Sebastian Iwanow, 30-jähriger Topschwimmer, der im wahrsten Sinne des Wortes in den letzten Zügen der Vorbereitung auf die WM der Behinderten in Glasgow liegt (ab 13. Juli), und Katarzyna Baranowska (27), die ihrem Trainer von Blau Weiß Bochum nach Wuppertal gefolgt ist.

Für beide lautet das große Ziel Rio 2016.

Den Rest der ersten Trainingsgruppe wird Bryja erst am 20. Juli begrüßen können. Sie haben zunächst eine dreiwöchige Sommerpause. Wie Bryja die Gruppe neu strukturiert und was seine ersten Ziele sind, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.

Mehr von Westdeutsche Zeitung