EM-Titel für Drag Attack

drachenboot

Einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze lautet das erfreuliche Zwischenergebnis für die Paddler der Wuppertaler Drag Attack bei der Drachenboot-Europameisterschaft im italienischen Sankt Katarina. Für Platz eins sorgte im Small-Boot Team A der Wuppertaler Masters-Damen (Foto: Ralf Müller) über 500 Meter. Im Großboot wurden die „Graureiher“-Damen jeweils Zweite über 200 und 500 Meter. Bronze holten das Mixed-Boot und die Masters-Herren.

Mehr von Westdeutsche Zeitung