Schwimmen: Bayer-Herren sind wieder erstklassig

Schwimmen : Bayer-Herren sind wieder erstklassig

Wuppertal. Die Männer der SG Bayer schafften am Wochenende mit einer Superleistung im Durchgang der 2. Bundesliga West bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Die Rutenbecker belegten Im Gelsenkirchener Zentralbad Platz eins holten dort insgesamt 17679 Punkte. Das reichte, um im Fernduell mit den beiden anderen zweiten Ligen Nord und Süd den insgesamt zweiten Rang zu belegen. Besser als die Bayer-Männer war in der Liga Süd nur der Neckarsulmer SV, der sich 17999 Punkte erschwamm und damit als erster Aufsteiger feststeht.

Nach fünf Jahren Abwesenheit steht die SG Bayer nach diesem großen Erfolg in der nächsten Saison damit wieder in der deutschen Eliteliga. Stark präsentierten sich in Gelsenkirchen auch die Damen der SG Bayer. Die junge Mannschaft von Trainer Michael Bryja wurde in Gelsenkirchen mit 16385 Punkten Zweiter. Im Gesamtergebnis aller drei Ligen wurde ein sehr guter sechster Platz belegt. Die Aufsteiger bei den Damen kommen mit der SSG Leipzig und der SG Stadtwerke München aus der 2. Bundesliga Süd.