Fußball-Regionalliga: Chris Liehn unterstützt WSV-Trainerstab

Fußball-Regionalliga : Chris Liehn unterstützt WSV-Trainerstab

Ein guter alter Bekannter tauchte am Mittwoch beim Training von Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV auf: Chris Liehn, langjähriger Co-Trainer unter Stefan Vollmerhausen gehörte neben Pascal Bieler und Georgios Tatsis zum dreiköpfigen Stab, der die Einheit leitete.

 „Zur Unterstützung“, wie Sportdirektor Karsten Hutwelker erklärte. Wie lange das gilt, wollte Hutwelker nicht sagen.  Neues zur Trainerfrage nach der Freistellung von Adrian Alipour dürfte es noch in dieser Woche geben. Sicher ist unterdessen, dass der WSV ein weiteres Freitagsspiel hat. Auf Wunsch des Bonner SC wurde das Heimspiel des WSV gegen die Bonner um einen Tag auf Freitag, 3. Mai vorverlegt. Anstoß soll um 19.30 Uhr sein. gh    

Mehr von Westdeutsche Zeitung