Mark Tykwer bilanziert seine Open-Air-Saison 2018

Open Air Kino : „Talflimmern“ 2018: „Swimming with Men“ war Publikumsliebling

Mark Tykwer bilanziert seine Open-Air-Saison 2018 / 4800 Zuschauer sahen 27 Filme in der Alten Feuerwache

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, am letzten Sonntag fiel auch der letzte Vorhang des Open-Air-Kinos „Talflimmern“ in diesem Jahr. „Es war eine sehr ausgeglichene Saison - was natürlich auch mit dem extrem stabilen Hochsommer zusammenhing“, bilanziert Mark Tykwer, der diesmal die Überdachung im Hof der Alten Feuerwache an der Gathe nicht ausrollen musste. Dafür brachte die Hitze die Technik an ihre Grenzen.

Highlights waren der Auftaktabend mit der Horst Wegener Band und die weitgehend ausverkauften deutschen Produktionen, die diesmal mehr als 30 Prozent des Angebots ausmachten. Die britische Komödie „Swimming with Men“ avancierte zum Publikumsliebling, musste  dreimal gezeigt werden.

Stolze Zahlen: Knapp 4800 Besucher (4000 waren es 2017) besuchten 31 Vorstellungen von 27 Filmen - im Schnitt kamen also 155 Gäste pro Abend. Tykwer freut sich über die gute Akzeptanz des Filmangebots: „Für ein Programmkino unter freiem Himmel ist das ein sehr gutes Ergebnis.“ Weitere Positiva: Die Experimentierfreudigkeit des Wuppertaler Publikums, die Previews, die sehr beliebt sind, und die Verjüngung des Publikum - eine Tendenz, die die Kinomacher weiter ausbauen wollen: „Wir wollen das Publikum weiter verjüngen, ohne das Programm in Richtung Mainstream zu verbiegen.“ Kritisch dagegen sieht Tykwer die Filmentwicklung im Allgemeinen, die unter dem Serien-Boom leide: „Viele kreative Drehbuchautoren werden durch die sichere Finanzierung bei Netflix und Co. angelockt.“

Nun ist Kinopause. „Talflimmern“ 2019 öffnet am 12. Juli. Tykwer liebäugelt mit Wim Wenders’ „Der Himmel über Berlin“. Der gerade aufwändig restaurierte Film könnte die nächste Saison eröffnen. Konkrete Planungen des Programms folgen Mitte Mai. Und welchen Film schaut sich Tykwer selbst als nächstes an? „’BlacKkKlansman’ von Spike Lee.“ mws

Mehr von Westdeutsche Zeitung