1. NRW
  2. Wuppertal

Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter in Wuppertal​

Böen & Starkregen : Unwetter in Wuppertal

Vom Deutschen Wetterdienst sind für Montagmittag Starkregen, Hagel und orkanartige Böen angekündigt worden. Das Unwetter sollte eigentlich bis zum Abend wieder abgezogen sein.

Der Deutsche Wetterdienst hat für Montag, 23. Mai, zwischen 12 und 22 Uhr vor schweren Gewitter in Wuppertal gewarnt. Am frühen Abend donnerte und blitzte es dann über der Stadt. Im weiteren Verlauf des Abends sollte sich laut DWD das Wetter wieder bessern. Doch das ungemütliche Wetter hält sich aktuell noch immer in Wuppertal. Starker Regen und heftiger Wind sind weiterhin präsent. Laut des DWDs gilt allerdings keine Unwetter-Warnung mehr für die Stadt.

Bereits am Donnerstag und Freitag gewitterte es in Wuppertal. Die Feuerwehr war zu zahlreichen Starkregen-Einsätzen unterwegs. Am Freitag liefen in Wuppertal Keller voll und Gullydeckel wurden von den Wassermassen nach oben gedrückt.