1. NRW
  2. Wuppertal

50 Autos in Wuppertal beschädigt: Polizei fasst Täter

Polizeibericht : 50 Autos beschädigt: Polizei fasst Täter

Der 32-Jährige ist polizeibekannt - eine Strafanzeige wurde erstellt.

Am frühen Mittwochmorgen gegen 5 Uhr haben Anwohner der Möbecker Straße in Sonnborn einen Mann beobachtet, der mit einem spitzen Gegenstand Reifen von geparkten Fahrzeugen zerstach. Sie alarmierten die Polizei, die mit Hilfe der Personenbeschreibung einen polizeibekannten 32-jährigen Wuppertaler ausmachen konnte.

Bei Erblicken des Streifenwagens ergriff dieser direkt die Flucht. Kurze Zeit später konnte der Täter jedoch an seiner Wohnanschrift gefasst werden.

Ermittlungen ergaben im Bereich Möbecker Straße und Umgebung insgesamt 50 beschädigte Fahrzeuge. Es wurde Strafanzeige gestellt. Der 32-Jährige muss sich nun den Fragen der Kriminalpolizei stellen. Der entstandene Sachschaden dürfte nach Angaben der Polizei im fünfstelligen Bereich liegen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.