1. NRW
  2. Sprockhövel

Polizei sucht verletzten Senior aus Sprockhövel

Vorfall auf dem Parkplatz : Polizei sucht verletzten Senior aus Sprockhövel

Eine Seniorin hat in Sprockhövel einen Mann beim Parken angefahren. Danach verlor sie den Sichtkontakt zu ihm.

Eine Seniorin hat am 27. November in Sprockhövel einen Fußgänger angefahren, teilte die Polizei mit. Nun suchen die Beamten den verletzten Mann.

Die 85-Jährige sucht gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Gartencenters an der Schmiedestraße einen freien Platz. Als sie aus ihrem grauen Ford Fiesta ausstieg, wurde sie von dem Fußgänger angesprochen. Er habe nun Schmerzen im Arm, teilte er ihr mit. Der Mann forderte die Frau auf, ihm zu folgen. Das tat sie, verlor ihn jedoch in der Menschenmasse aus den Augen. Sie rief die Polizei.

Der Mann soll 70 bis 80 Jahre alt sein, ist etwa 1,70 Meter groß, hatte lichtes, graues Haar und ist schlank.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02335-91667000 entgegen.