1. NRW
  2. Sprockhövel

Dachbrand am Glashüttenplatz

Dachbrand am Glashüttenplatz

Geringen Sachschaden, aber den Einsatz aller Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel, verursachte am Montag Abend gegen 22Uhr ein Dachbrand in einer Firma am Glashüttenplatz.

Haßlinghausen. Weil sich über einer Maschine ein Hitze-stau gebildet hatte, war das Dach in Brand geraten. Wegen des hohen Gefahrenpotenzials - in der Firma werden Farben und Lacke verarbeitet - rückte die Feuerwehr mit 18 Fahrzeugen und 95 Mann an.

Die erste Einheit brach ein Fenster auf, um von Innen das Feuer bekämpfen zu können. Zusätzlich wurde später von der Drehleiter aus von oben gelöscht, später das Dach geöffnet, um versteckte Brandnester abzulöschen. Wegen der Enge auf dem Glashüttenplatz wurde ein Großteil der Einsatzfahrzeuge auf der Mittelstraße abgestellt. Die war bis nach Mitternacht halbseitig gesperrt.