1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Meta4: Ein ausgezeichnetes Quartett

Meta4: Ein ausgezeichnetes Quartett

Finnisches Ensemble Meta4 beschließt Saison 2010/11 der Zeughaus-Konzerte.

Neuss. Ein zündender Abschluss der Saison 2010/11 verspricht das Zeughaus-Konzert am Dienstag, 22. März, zu werden. Es spielt das finnische Ensemble Meta4, das als „Newcomer des Jahres“ soeben mit dem Echo-Klassik für seine Haydn-Einspielung ausgezeichnet worden ist.

Vier junge Wilde, die sich in der Musik zu einer Einheit zusammenfinden: Die Formation gewann 2007 den ersten Preis beim internationalen Joseph-Haydn-Kammermusik-Wettbewerb in Wien. Im selben Jahr zeichnete der finnische Kultusminister Meta4 mit dem Finnland-Preis aus. Seitdem reißt die Erfolgsserie des Quartetts nicht ab.

Das Repertoire von Meta4 umfasst Werke von Haydn bis zu Stücken der Avantgarde. In Neuss eröffnen Antti Tikkanen (Violine), Minna Pensola (Violine), Atte Kilpeläinen (Viola) und Tomas Djupsjbacka (Cello) den Zeughausabend mit Henri Dutilleuxs Streichquartett „Ainsi la Nuit“ aus dem Jahre 1976. Im Anschluss interpretieren die vier Musiker Haydns berühmtes Kaiser-Quartett, in dem der Komponist sein „Gott erhalte Franz, den Kaiser“ mit einfachsten Mitteln variierte. Nach der Pause erklingt das Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135 von Ludwig van Beethoven.

Die vier Finnen können sich glücklich schätzen, herausragende Instrumente spielen zu dürfen: Minna Pensola spielt eine Bellosio-Geige von 1770, eine Leihgabe der Local Cooperative Bank of Sysmä. Tomas Djupsjöbacka ist mit einem seltenen Cello von Lorenzo Storioni von 1780 aus Cremona zu hören. Zwei Instrumente verdankt das Quartett einer Leihgabe der Pohjola Bank Art Foundation. So spielt Antti Tikkanen auf einer Stradivari-Violine aus dem Jahre 1702, und das Instrument des Bratschers Atte Kilpeläinen stammt aus der Werkstatt des Italieners Johannes Florenus Guidantus (1737).

Der Shooting-Star unter den jungen internationalen Streichquartetten macht nicht nur in Neuss, sondern auch bei den BBC Proms, beim Rheingau Festival und bei dem City of London Festival Station.

Beginn des Konzerts in Neuss ist um 20 Uhr. Karten gibt es bei der Tourist-Info am Rathaus sowie an allen weiteren an das NRW-Ticketsystem angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Auch an der Abendkasse oder unter der Ticket-Hotline (01805-065 065) sind Karten erhältlich. Weitere Informationen erhält man im Internet.