1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Randalierer beschädigen Autos in der Innenstadt

Randalierer beschädigen Autos in der Innenstadt

Neuss. Eine Spur der Verwüstung haben unbekannte Randalierer in der Innenstadt hinerlassen: Am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr wurde die Neusser Polizeiwache davon in Kenntnis gesetzt, dass auf der Hüsenstraße in Grimlinghausen Blumenkübel und Fahrräder umgeworfen wurden.

Am Nixhütter Weg wurden abgetrene Außenspiegel gemeldet. Nur ein kurzes Stück davon entfernt nahmen die Beamten eine Anzeige auf, weil man bei einem im Umbau befindlichen Haus auf dem Nixhütter Weg Fensterscheiben eingeworfen, die Haustür beschädigt und Dachziegel zerstört hatte.

Besonders schlimm traf es die Besitzer eines geparkten Opel Corsa. Der Wagen stand ebenfalls auf dem Nixhütter Weg geparkt. Nachdem sich die Täter um dieses Fahrzeug "gekümmert" hatten, waren alle vier Reifen zerstört, die beiden Außenspiegel waren abgetreten worden, jeweils vorne und hinten wurden Scheibenwischer umgeknickt und man hatte auch versucht, den Wagen um zu kippen.

Die Beschädigungsserie endete auf dem Berghäuschensweg. In Höhe des Hauses Nummer 299 wurden von den Tätern Blumenkübel umgeworfen und ein Motorroller gegen ein geparktes Auto gestoßen. Schaden entstand hier lediglich am Trittbrett des umgestoßenen Motorrollers.

Derzeit gehen die Ermittler der Neusser Polizei davon aus, dass eine Gruppe von der Hüsenstraße aus über den Nixhütter Weg, weiter über den Berghäuschensweg in Richtung Neusser Innenstadt gegangen ist und dabei randaliert hat. Hinweise.an die Polizei, Tel. 02131 - 3000.