1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Fußgängerunfall: 31-jähriger Neusser schwer verletzt

Fußgängerunfall: 31-jähriger Neusser schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall auf der Charlottenstraße am Mittwochabend wurde ein Fußgänger schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

Neuss. Ein 54-jähriger Monheimer fuhr am Mittwochabend mit seinem Mercedes zur Unfallzeit die Charlottenstraße in Richtung Graf-Adolf-Straße. Nach den bisherigen Ermittlungen betrat ein 31-jähriger Neusser kurz hinter der Kreuzung Charlottenstraße/Immermannstraße die Fahrbahn und lief von rechts vor den Mercedes.

Der Fußgänger wurde erfasst, zu Boden geschleudert und erlitt hierbei schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. An dem Mercedes entstand geringer Sachschaden.

Hinweise werden erbeten an das zuständige Verkehrskommissariat 21 unter 0211 - 8700.